Herzlich Willkommen

Praxis
Wir begrüßen Sie auf unserer Praxisseite für Zirkumzision / Vorhautbeschneidung
und freuen uns über Ihr Interesse.

Unsere Privatpraxis befindet sich im
Gesundheitszentrum Senden/Neu-Ulm, Hauptstraße 11a,
im 1. OG über der Stadtpassage Apotheke.


Die Praxisräume sind sowohl über die Außentreppe als auch mit dem Aufzug zu erreichen. Direkt vor der Stadtpassage oder in der Gartenstraße,
hinter dem Gebäude, finden Sie ausreichend Parkplätze.

Unsere Praxiseinrichtung erfüllt alle modernen medizinischen Standards.

Terminvereinbarung: Wir sind bemüht Ihren Wünschen entgegen zu kommen. Termine können täglich auch an Sonn- und Feiertagen vereinbart werden.

Telefonnummer: 0731 / 627 54
mobil: 0176 / 235 373 33


Wir freuen uns auf Sie.

Biographie

Dr. Nuri Cingilli
Mitgliedschaften:

Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU)

Berufsverband der deutschen Urologen (BGU)

Hartmann Bund Landesverband, BW

Beschneidung/ rituelle Zirkumzision

kinder

Die Beschneidung von jüdischen und muslimischen Jungen bleibt in Deutschland erlaubt. Seit Dezember 2012 gibt es einen Gesetz der Bundesregierung, wonach ein solcher Eingriff auch in Zukunft zulässig ist - vorausgesetzt, er wird "nach den Regeln der ärtzliche Kunst" und nur unter medizinischen Bedingungen durchgeführt.

Da ich von vielen Eltern gefragt wurde, ob ich weiterhin Zirkumzisionen (Vorhautbeschneidungen) aus religiösen und kosmetischen Gründen, unter der Einhaltung moderner medizinischer Standards, durchführen könne, biete ich diese Möglichkeit nun wieder, als erfahrener Facharzt für Urologie, in neuen Praxisräumen, in Senden, an.

In vielen Kulturkreisen ist die Beschneidung, welche die komplette Entfernung der Vorhaut bedeutet, üblich. Hiervon zu unterscheiden ist die Beschneidung aus medizinischen Gründen, etwa auf Grund einer Vorhautverengung, die zu Beschwerden beim Wasserlassen führt.

Die Krankenkassen in Deutschland übernehmen keine Kosten für die Beschneidung aus rituellen oder kosmetischen Gründen. Die hierfür entstehenden Kosten werden nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) mit den üblichen Steigerungssätzen liquidiert, welche privat zu zahlen sind.
Der schriftliche Kostenvoranschlag wird Ihnen beim Termin ausgehändigt.

Ein rechtlich notwendiges Aufklärungsgespäch erfolgt in der Praxis. Zur Operation muss die Einwilligungserklärung von beiden Elternteilen unterschrieben werden.

» Download der Einwilligungserklärung
» Download der Pflegeanweisung

Operationsverfahren

Das bei ihrem Sohn vorgesehene operative Verfahren, kann mit örtlicher Betäubung oder in Narkose durchgeführt werden.
Hierbei wird durch eine präoperative Schmerzanästhesie darauf geachtet, dass die kleinen Patienten während der Operation keine Schmerzen verspüren.
Beschneidung: die Vorhaut wird am Übergang von der Eichel zum Penis vollständig entfernt und die beiden Schichten der Penishaut werden vernäht. Die hierbei verwendeten Fäden bestehen aus einem Material, welches sich innerhalb von zwei bis drei Wochen von selbst auflöst; sie müssen daher nicht gezogen werden. Ihr Sohn wird in der Regel ohne Verband entlassen. Die Kinder erholen sich sehr schnell.
Mögliche Komplikationen: die Zirkumzision ist eine komplikationsarme, ambulante Operation, die seit Jahren zu unseren Schwerpunkten gehört und durchgeführt wird. Unmittelbare Folgen können sehr selten Nachblutungen, Infektionen, Allergien und Narbenbildung sein.
Notfälle: Im Notfall oder bei Fragen erreichen Sie uns unter Tel.Nr. 0731/62754 oder mobil unter 0176/23 53 73 33.
Eine Nachkontrolle ist selbstverständlich jederzeit möglich.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

 

Impressum

Tip. Dr. Univ. Ist. Nuri Cingilli
Arzt für Urologie

Praxis: Hauptstr. 11a, 89250 Senden
Telefon: 0731 / 62 754
Mobil: 0176 / 235 373 33
E-Mail: dr.cingilli@gmail.com

Öffnungszeiten: Nach Terminvereinbarung.

Programmierung: sayfam.de